Was bedeutet Drafting?

Deutsch: Auswahl

Bei dem Spielmechanismus Drafting müssen die Spieler aus einer Menge von Spielelementen wählen. Hierbei kann es sich um Spielkarten, Würfel, Plättchen oder ähnliches handeln. Ziel ist es, eine gerechte Verteilung der Spielelemente zu erreichen. Durch diesen Mechanismus gibt es in dem Spiel weniger Zufall und mehr Möglichkeiten eine Strategie zu entwickeln. Daher kommt er häufiger bei Kenner- und Expertenspielen vor.

Grundlegend gibt es zwei Varianten von Drafting:
Geschlossenes Drafting
Bei der geschlossenen Form von Drafting bekommen die Spieler Spielelemente auf die Hand und wählen sich hiervon welche aus. Die restlichen Elemente werden an einen anderen Spieler weitergegeben.
Ein Beispiel hierfür ist 7 Wonders. Jeder Spieler erhält 7 Karten verdeckt auf die Hand. Die Spieler wählen eine Karte aus und geben den Rest an ihren Nachbarn weiter.

Offenes Drafting
Bei der offenen Form von Drafting gibt es eine Auslage aus mehreren Spielelementen, aus denen die Spieler wählen. Beim Auswählen sehen die Mitspieler für welches Element man sich entschieden hat. Dadurch zeigt man einen Teil seiner Strategie. Durch diese Art von offenem Ziehen entsteht eine Konkurrenz um die Spielelemente zwischen den Mitspielern. Absichtlich oder unabsichtlich nehmen sich die Spieler gegenseitig die Elemente weg.
Ein Beispiel hierfür ist Azul. In einer offenen Auslage werden Spielsteine auf 9 Plättchen verteilt. Die Spieler wählen in ihrem Zug eins dieser Plättchen aus und erhalten von ihm Spielsteine.

Passende Spiele

Sagrada
Sagrada Floodgate Games, Pegasus Spiele
  • Spieleranzahl 1 bis 4 Spieler
  • Mindestalter ab 8 Jahre
  • Spieldauer 30 bis 45 Minuten
  • Preisträger Preisträger

Bei Sagrada zieht ihr nacheinander Würfel aus einem Pool und müsst diese nach einem Muster auf dem eigenen Tableau platzieren. Das gestaltet sich schwieriger, je voller euer Spielfeld wird.

Familienspiel alle gegeneinander Mission Pattern Building Set Sammeln variables Spielfeld Drafting Dice Placement Würfelspiel Abstrakt Kunst Architektur Kartenspiel zu zweit spielen Solospiel Europa Spanien Tableau
4 Angebote
ab 24,79 €
Azul: Der Sommerpavillon - Frontansicht
Azul: Der Sommerpavillon NextMove, Pegasus Spiele
  • Spieleranzahl 2 bis 4 Spieler
  • Mindestalter ab 8 Jahre
  • Spieldauer ca. 45 Minuten

Bei Azul: Der Sommerpavillion punktet ihr, in dem ihr auf eurem Tableau ein Mosaik aus Spielsteinen aufbaut. Es gibt die Möglichkeit extra Steine zu verdienen und jede Runde eine andere Jokerfarbe.

Familienspiel alle gegeneinander Pattern Building Set Sammeln Drafting Legespiel Abstrakt Kunst Brettspiel Architektur zu zweit spielen Europa Mittelalter Portugal Tableau Kramerleiste
4 Angebote
ab 31,29 €
Sagrada: Vita
Sagrada: Vita Pegasus Spiele, Floodgate Games
  • Spieleranzahl 1 bis 4 Spieler
  • Mindestalter ab 8 Jahre
  • Spieldauer 30 bis 45 Minuten

Bei Sagrada: Vita zieht ihr nacheinander Würfel aus einem Pool und müsst diese nach einem Muster auf dem eigenen Tableau platzieren. Das gestaltet sich schwieriger, je voller euer Spielfeld wird.

Familienspiel alle gegeneinander Mission Pattern Building Set Sammeln variables Spielfeld Drafting Dice Placement Abstrakt Kunst Würfelspiel Architektur Kartenspiel zu zweit spielen Europa Spanien Tableau
1 Angebot
ab 45,99 €