Carcassonne: Der Turm

Hans im Glück

Carcassonne: Der Turm - Karton
Verlag Hans im Glück
Autor Klaus-Jürgen Wrede
Illustration Anne Pätzke, Chris Quilliams
Erscheinungsjahr 2006
Alter ab 7 Jahren
Spieldauer ca. 40 Minuten
Spieleranzahl 2 bis 6 Spieler
Zielgruppe Familienspiel
Spielreihe Carcassonne
Einstieg normal
Kooperation alle gegeneinander
Mitspieler ärgern Pattern Building variables Spielfeld Legespiel Brettspiel Landschaft Stadt zu zweit spielen Städtebau Europa Mittelalter Frankreich
Kurzbeschreibung
Bei Carcassonne: Der Turm erschafft ihr euer eigenes Reich und baut gemeinsam das Spielfeld. Baut Türme, um die Gefolgsleute eurer Mitspieler gefangenzunehmen und gebt Acht, um selber nicht in Gefangenschaft zu geraten.
Online kaufen

Wenn euch das Spiel gefällt und ihr uns unterstützen möchtet, gibt es hier ein paar Möglichkeiten es zu kaufen. Wenn ihr auf einen Link klickt und etwas kauft, erhalten wir dafür eine Provision. Dadurch wird es für euch natürlich nicht teurer.

Alternate 12,99 €
4,99 € Versand
lieferbar
ca. 2 Tage
zum Shop
Bücher.de 16,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
1 bis 3 Tage
zum Shop
Moluna 18,95 €
2,95 € Versand
lieferbar
1 bis 2 Tage
zum Shop
Weltbild 38,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
2 bis 5 Tage
zum Shop

Beschreibung

Millionenfach verkauft, einfach und immer wieder neu: Carcassonne ist der moderne Spieleklassiker, der weltweit begeistert. Baut eure mittelalterliche Landschaft auf, setzt die weltbekannten Meeple als Ritter, Wegelagerer, Mönche und Bauern ein und gewinnt die meisten Punkte.

In der 4. Erweiterung zum Bestseller Carcassonne – dem Spiel des Jahres 2001 – wird in die Höhe gebaut. Die einflussreichen Herren des Landes errichten nun Türme, um ihre Macht und ihren Einfluss in der Gegend zu stärken. Ihre Gefolgsleute halten auf den Türmen Wache und bemerken jeden, der ihnen zu nahe kommt. Wird ein gegnerischer Gefolgsmann erwischt, so wird er in Gefangenschaft genommen. Durch einen Gefangenenaustausch kommen die Gefolgsleute wieder nach Hause. Und sollten die Gefolgsleute wirklich knapp werden, kann man Gefangene auch freikaufen.

Neben neuen Spielideen, die auch erfahrenen Carcassonne-Spielern neue Taktiken abverlangen, enthält diese Erweiterung einen Turm als stabilen und stimmungsvollen Kartenspender, der für alle Carcassonne-Spiele verwendet werden kann.

Eindrücke aus der Brettspiel-Community

Die Türme sind ein schönes Element, wenn es darum geht, anderen Spielern die Mehrheiten in Städten zu versauen, die man selber gerne haben möchte oder den anderen Spielern einfach nur wegnehmen möchte.

Spiele und Erweiterungen der Reihe Carcassonne

Ähnliche Spiele

Einzelnachweise