Zug um Zug: Skandinavien

Asmodee, Days of Wonder

Zug um Zug: Skandinavien - Karton
Verlag Asmodee, Days of Wonder
Autor Alan R. Moon
Illustration Julien Delval
Erscheinungsjahr 2008
Alter ab 8 Jahren
Spieldauer 30 bis 60 Minuten
Spieleranzahl 2 bis 3 Spieler
Zielgruppe Familienspiel
Spielreihe Zug um Zug
Einstieg normal
Kooperation alle gegeneinander
Kartenverwaltung Mission Set Sammeln Drafting Legespiel versteckte Information Brettspiel Kartenspiel zu zweit spielen Zug Verkehr Neuzeit Europa
Kurzbeschreibung
Bei Zug um Zug: Skandinavien baut ihr eure eigenen Zugstecken durch Nordeuropa und nutzt dabei auch Fähren und Tunnel, um ans Ziel zu kommen.
Online kaufen

Wenn euch das Spiel gefällt und ihr uns unterstützen möchtet, gibt es hier ein paar Möglichkeiten es zu kaufen. Wenn ihr auf einen Link klickt und etwas kauft, erhalten wir dafür eine Provision. Dadurch wird es für euch natürlich nicht teurer.

Amazon

zum Shop
Hugendubel 43,89 €
versandkostenfrei
lieferbar
zum Shop
Bücher.de 43,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
1 bis 3 Tage
zum Shop
Moluna 44,45 €
2,95 € Versand
lieferbar
1 bis 2 Tage
zum Shop
Weltbild 98,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
2 bis 5 Tage
zum Shop

Beschreibung

Zug um Zug – Skandinavien nimmt Sie mit auf eine Abenteuerreise durch Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. Lernen Sie die nordischen Großstädte Kopenhagen, Oslo, Helsinki und Stockholm kennen.

Besuchen Sie Norwegens herrliche Fjorde und die beeindruckende Berglandschaft auf einer Reise mit der Raumabahn. Genießen Sie die Ostsee und die salzige Luft in den geschäftigen Hafenstädten Schwedens. Fahren Sie durch Dänemark und lassen Sie Ihre Gedanken zu den Wikingern schweifen, die hier einst lebten. Nutzen Sie die finnische Bahn für eine Tour zum nördlichen Polarkreis, in das Land der Mitternachtssonne.

Die Spieler sammeln passende Karten verschiedener Waggonarten und versuchen, viele Städte miteinander zu verbinden, indem sie die Bahnstrecken auf der Landkarte Skandinaviens geschickt nutzen.

Zug um Zug – Skandinavien ist ebenso einfach wie überzeugend, kann in fünf Minuten erlernt werden und ist für Familien und erfahrene Spieler gleichermaßen gut geeignet.

Eindrücke aus der Brettspiel-Community

"Zug um Zug – Skandinavien" basiert unverkennbar auf dem Grundspiel "Zug um Zug", bietet aber im Vergleich doch einige Veränderungen. Lokomotiven können nicht mehr überall eingesetzt werden, aber dürfen dafür beliebig gezogen werden. Tunnel sind Strecken, deren exakte Länge nicht unbedingt ersichtlich ist und eine Fährenstrecke kann ohne Lokomotiven nicht gebaut werden. Die Änderungen/Neuerungen gefallen mit persönlich gut und machen das Spiel auf jeden Fall abwechslungsreicher.
Wer Zug um Zug in einer der bisherigen Varianten besitzt, braucht den neuen Spielort Skandinavien nicht zu besuchen. Insbesondere Besitzern von Zug um Zug Europa wird nichts Neues geboten, da Fähren und Tunnel bereits bekannt sind. Und bis Stockholm kommt man mit der Europakarte immerhin auch hoch.

Spiele und Erweiterungen der Reihe Zug um Zug

Ähnliche Spiele

Einzelnachweise