Machi Koro

Kosmos

Machi Koro - Karton
Verlag Kosmos
Autor Masao Suganuma
Illustration Noboru Hotta
Erscheinungsjahr 2014
Alter ab 8 Jahren
Spieldauer ca. 30 Minuten
Spieleranzahl 2 bis 4 Spieler
Zielgruppe Familienspiel
Spielreihe Machi Koro
Einstieg einfach zu lernen
Kooperation alle gegeneinander
Auszeichnung À la Carte: Kartenspielpreis,
Deutscher Spielepreis,
As d'Or / Jeu de l'Année: Familienspiel,
Spiel des Jahres: Nominierungsliste
Mitspieler ärgern Kartenverwaltung Drafting Landschaft Würfelspiel Stadt Kartenspiel Städtebau Japan
Kurzbeschreibung
Bei Machi Koro baut ihr eure eigene Stadt. Baut Fabriken, Restaurants und Geschäfte, um Einnahmen zu erhalten und errichtet als Erstes alle Großprojekte.
Machi Koro - Rückansicht
Machi Koro - Material
Online kaufen

Wenn euch das Spiel gefällt und ihr uns unterstützen möchtet, gibt es hier ein paar Möglichkeiten es zu kaufen. Wenn ihr auf einen Link klickt und etwas kauft, erhalten wir dafür eine Provision. Dadurch wird es für euch natürlich nicht teurer.

SpieleMax.de 9,66 €
3,99 € Versand
lieferbar
1 bis 3 Tage
zum Shop
Alternate 9,99 €
4,99 € Versand
lieferbar
ca. 1 Tag
zum Shop
Hugendubel 12,25 €
2,95 € Versand
lieferbar
zum Shop
Bücher.de 12,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
1 bis 3 Tage
zum Shop
Weltbild 12,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
2 bis 5 Tage
zum Shop
Moluna 14,95 €
2,95 € Versand
lieferbar
1 bis 2 Tage
zum Shop

Beschreibung

«Bau dir deine Stadt!»

Würfeln, kassieren, investieren. Neue Gebäude bringen die nötigen Einnahmen. Doch soll man seine Investitionen lieber verteilen oder alles auf wenige Bauprojekte setzen? Der Bahnhof muss gebaut werden ... und der Fernsehturm. Je mehr man baut, umso höher ist das mögliche Einkommen. So entsteht nach und nach vor jedem Spieler die eigene Stadt. Entscheidend ist, wer als Erster seine vier Großprojekte baut. Denn dieser Spieler gewinnt.

Eindrücke aus der Brettspiel-Community

Das Würfelglück kann durch geschicktes Kartenkaufen zwar reduziert werden, aber letztlich bleibt Machi Koro ein Spiel mit starkem Einfluss durch das schicksalhafte Würfelglück.
Wie Ihr seht, spielt der Glücksanteil eine sehr große Rolle. Das stört mich allerdings bei einem solch kurzweiligen Spiel überhaupt nicht. Es ist eher spannend, wenn man den richtigen Zahlen entgegenfiebert. Die Karten sind originell im Comic-Stil gestaltet. Die Farben der Karten entsprechen ihrer Funktion, was die Übersichtlichkeit sehr unterstützt.
Insgesamt kann das Spiel mit dem seltsamen japanischen Namen, der von der Originalausgabe übernommen wurde, überzeugen. Der Würfelmechanismus mit den beiden Möglichkeiten steht dabei im Mittelpunkt und stellt eine gelungene Herausforderung dar – auch wenn ich nach unzähligen verlorenen Partien dem strategischen Gehalt gründlich misstraue.

Spiele und Erweiterungen der Reihe Machi Koro

Ähnliche Spiele

Einzelnachweise