Decktective: Das gespenstische Gemälde

dV Giochi, Abacus Spiele

Decktective: Das gespenstische Gemälde
Verlag dV Giochi, Abacus Spiele
Autor Martino Chiacchiera, Silvano Sorrentino
Illustration Alberto Besi
Erscheinungsjahr 2020
Alter ab 12 Jahren
Spieldauer ca. 60 Minuten
Spieleranzahl 1 bis 6 Spieler
Zielgruppe Familienspiel
Spielreihe Decktective
Kooperation gegen das Spiel
Gedächtnisspiel Escapespiel versteckte Information Rätselspiel Einmalspiel Kartenspiel Solospiel Krimi Detektiv
Kurzbeschreibung
Bei Decktective: Das gespenstische Gemälde müsst ihr Karten ausspielen, um über diese mit euren Mitspielern diskutieren zu können. Ihr gewinnt, wenn ihr am Spielende die Fragen zum Fall beantworten könnt.
Online kaufen

Wenn euch das Spiel gefällt und ihr uns unterstützen möchtet, gibt es hier ein paar Möglichkeiten es zu kaufen. Wenn ihr auf einen Link klickt und etwas kauft, erhalten wir dafür eine Provision. Dadurch wird es für euch natürlich nicht teurer.

Hugendubel 9,89 €
2,95 € Versand
lieferbar
zum Shop
Moluna 11,45 €
2,95 € Versand
lieferbar
1 bis 2 Tage
zum Shop
Bücher.de 11,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
1 bis 3 Tage
zum Shop
Weltbild 18,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
2 bis 5 Tage
zum Shop

Beschreibung

Decktective – Das gespenstische Gemälde ist ein kooperatives Krimispiel.

Eine Mitarbeiterin des Macduff Museums in Edinburgh wird als vermisst gemeldet. Ein Wachmann glaubt, dass es dort spukt und behauptet, den Geist von Macbeth gesehen zu haben. Tatsächlich ist das Verschwinden seiner Kollegin äußerst mysteriös. Werdet ihr es schaffen, diesen rätselhaften Fall zu lösen?

Decktective – Das gespenstische Gemälde ist auch solo spielbar!

Eindrücke aus der Brettspiel-Community

Was mir besonders gut an diesem kooperativen Detektiverlebnis gefällt ist die Betonung der Wichtigkeit jedes einzelnen der Mitspielenden, denn jedem wird hier von Anfang die Verantwortung zuteil, selbst entscheiden zu müssen, welche Informationen sie nun mit den anderen teilen wollen und welche nicht.
In meinen Augen eine gelungene Steigerung zum ersten Fall der Serie.
Mit dem Fortlauf der Geschichte ändert sich diesmal ständig auch die Konstellation des dreidimensionalen Schachtelaufbaus. Das macht den Fortgang spannender und lässt fast einen kleinen Film bei der Ermittlungsarbeit ablaufen.

Spiele und Erweiterungen der Reihe Decktective

Ähnliche Spiele

Einzelnachweise