Chicken Out
Piatnik

Chicken Out Titelbild Quelle: [Piatnik]
Alter ab 7 Jahren
Spieldauer ca. 30 Minuten
Spieleranzahl 2 bis 5 Spieler
Zielgruppe Familienspiel
Kooperation alle gegeneinander
  • Risiko
  • Kartenspiel
  • Zahlen
  • Tiere
Quelle: [Piatnik]
Verlag Piatnik
Autor David Parlett
Erscheinungsjahr 2017

Beschreibung

„Chicken out!“ bedeutet in der Übersetzung sowohl, dass Karten mit Hühnern aufgedeckt werden, als auch vor etwas zu kneifen oder sich zu drücken. Und genau darum geht es in diesem lustigen Kartenspiel. Reihum decken die Spieler ihre Karten auf und addieren oder subtrahieren je nach Farbe die aufgedruckten Werte. Die 21 ist die alles entscheidende Zahl in diesem Spiel: Derjenige Spieler, mit dessen ausgelegter Karte mehr als 21 erreicht werden, muss – leider – alle offenen Karten nehmen.

Allerdings sind zwischen all den Hühnern auch einige freche Füchse unterwegs und tauchen unvermutet auf. Hühner und Füchse tummeln sich in dem neuen Kartenspiel „Chicken out!“ von David Parlett. Zwei bis fünf Spieler ab sieben Jahren versuchen, als Erster alle Karten auszuspielen, ohne die 21 zu übersteigen.

Quelle: [Piatnik]

Ähnliche Spiele

Keltis Titelbild

Keltis: Das Kartenspiel

  • Spieleranzahl 2 bis 4 Spieler
  • Mindestalter ab 8 Jahre
  • Spieldauer ca. 20 Minuten
  • Familienspiel
  • alle gegeneinander
  • Karten Verwaltung
  • Legespiel
  • Sammeln
  • Risiko
  • einfach zu lernen
  • Abstrakt
  • Kartenspiel
  • Zahlen
  • zu zweit spielen
Duck Titelbild

Duck

  • Spieleranzahl 2 bis 5 Spieler
  • Mindestalter ab 8 Jahre
  • Spieldauer ca. 20 Minuten
  • Familienspiel
  • alle gegeneinander
  • Karten Verwaltung
  • Sammeln
  • Risiko
  • Kartenspiel
  • Tiere
Gier Titelbild

Gier

  • Spieleranzahl 2 bis 5 Spieler
  • Mindestalter ab 8 Jahre
  • Spieldauer ca. 15 Minuten
  • Familienspiel
  • alle gegeneinander
  • Sammeln
  • Risiko
  • Kartenspiel

Einzelnachweise