Bam!

Pegasus Spiele

Bam! - Frontansicht
Verlag Pegasus Spiele
Autor Sascha Ackermann, Lars Beckman
Illustration Hans-Georg Schneider
Erscheinungsjahr 2013
Alter ab 16 Jahren
Spieldauer 20 bis 40 Minuten
Spieleranzahl 4 bis 40 Spieler
Zielgruppe Erwachsenenspiel
Einstieg einfach zu lernen
Kooperation alle gegeneinander
Kommunikationsspiel Spieler als Richter Kartenspiel Partyspiel Humor
Kurzbeschreibung
Bei Bam! wird ein unvollständiger Satz von deinen Mitspielern vervollständigt. Der Spieler am Zug entscheidet über die lustigste Vervollständigung.
Bam! - Rückansicht
Bam! - Material
Bam! - Material
Bam! - Karton
Online kaufen

Wenn euch das Spiel gefällt und ihr uns unterstützen möchtet, gibt es hier ein paar Möglichkeiten es zu kaufen. Wenn ihr auf einen Link klickt und etwas kauft, erhalten wir dafür eine Provision. Dadurch wird es für euch natürlich nicht teurer.

Hugendubel 18,99 €
2,95 € Versand
lieferbar
zum Shop
Bücher.de 19,79 €
versandkostenfrei
lieferbar
1 bis 3 Tage
zum Shop
Moluna 19,95 €
2,95 € Versand
lieferbar
1 bis 2 Tage
zum Shop
Weltbild 45,99 €
versandkostenfrei
lieferbar
2 bis 5 Tage
zum Shop

Beschreibung

«Das unanständig gute Wortspiel»

Bam! ist das unanständig geniale Partyspiel, das garantiert für jede Menge Spielspaß sorgt! Hier gleicht keine Runde der anderen! In diesem einfach witzigen Partyspiel besteht die Aufgabe jedes Spielers darin, die Lückentexte mit Begriffen zu füllen und mit dem Ergebnis zunächst den BAM!-Master und dann seine Mitspieler zu begeistern.

Wenn die Frage Deutschland sucht Bam! lautet, sind die auf fast 400 Karten verfügbaren Begriffe durchaus hilfreich. Bam! muss es dann bei den Mitspielern machen, wenn man eine seiner Antwortkarten ausspielt. Ob ein Knackiger Skilehrer passend oder unpassend ist und was Deutschland sucht, das entscheidet hier ganz undemokratisch der BAM!-Master alleine. Bei Bam! ist erfolgreich, wer seine Freunde zu Begeisterungsstürmen, Freudentränen und La-Ola Wellen bewegen kann! Aber aufgepasst, die Mitspieler sind immer als nächste als BAM!-Master an der Reihe. WARNHINWEIS: Dieses Spiel kann durch die vom Spieler zusammengesetzten Sätze nicht nur unanständig gute sondern auch gewagte Wortspiele bilden.

Eindrücke aus der Brettspiel-Community

Aufgrund seiner Derbheit und dem vornehmlichen Sexbezug der meisten Karten sollten zu junge und vor allem prüde Spielrunden jedoch einen großen Bogen um BAM! machen. Alle anderen können sich dieses Spiel, das auch vor der Unterhose des Papstes nicht Halt macht, für die nächste Homeparty ins Regal stellen.
Ich bin mir sehr sicher, das BAM! als ernsthaftes Spiel im kompetitiven Umfeld überhaupt nicht funktioniert, ja, überhaupt nicht funktionieren kann. Dazu ist die Auswertung viel zu schwammig, zu sehr auf persönliche Geschmäcker fokussiert. Nach der Party verschwand es auch mal wieder im Spieleschrank und wird dort wieder eine Zeitlang vor sich hin doomen. Aber die nächste Party kommt bestimmt und dann werde ich mich wieder an dieses Spiel erinnern.

Ähnliche Spiele

Einzelnachweise