Kennerspiel

Der Begriff Kennerspiel ist bekannt geworden durch die Auszeichnung "Spiel des Jahres". Es handelt sich um Spiele, bei denen die Komplexität und Strategie die Herausforderung bilden. Die Spieldauer liegt häufig bei über einer Stunde. Ein Kennerspiel hat einen höheren Wiederspielwert durch vielfältigere strategische Möglichkeiten. Sie richten sich vor allem an Spieler, die bereits Erfahrung mit verschiedenen Spielen haben und ein wenig Geduld sich in das Spiel einzuarbeiten besitzen. Bei einem klassischen Familien-Spieleabend landen solche Spiele seltener auf dem Tisch. Kennerspiele haben oft eine Altersbegrenzung ab 10 Jahre.

Wichtigste Merkmale

  • anspruchsvollere Spiele
  • Spieldauer über 1 Stunden
  • ab 10 Jahren spielbar
  • hoher Wiederspielwert

Passende Spiele

Istanbul

  • Spieleranzahl 2 bis 5 Spieler
  • Mindestalter ab 10 Jahre
  • Spieldauer 40 bis 60 Minuten
  • Preisträger Preisträger
  • Kennerspiel
  • alle gegeneinander
  • variables Spielfeld
  • festes Ziel
  • Worker Placement
  • Spielfiguren
  • Strategiespiel
  • Lieferung / Logistik
  • Neuzeit
  • Wirtschaft
  • Brettspiel
  • Würfelspiel
  • Stadt
  • Europa
  • Türkei

Heaven & Ale

  • Spieleranzahl 2 bis 4 Spieler
  • Mindestalter ab 12 Jahre
  • Spieldauer 60 bis 90 Minuten
  • Preisträger Preisträger
  • Kennerspiel
  • alle gegeneinander
  • Sammeln
  • Spielfiguren
  • Legespiel
  • Strategiespiel
  • Flexibel Vorziehen
  • Gesellschaft
  • Getränke
  • Religion
  • Bier
  • Produktion
  • Wirtschaft
  • Brettspiel
  • Industrie
  • Geschichte
  • Mittelalter
  • Landwirtschaft
  • zu zweit spielen
  • Europa
  • Tableau

Istanbul: Mokka & Bakschisch

  • Spieleranzahl 2 bis 5 Spieler
  • Mindestalter ab 10 Jahre
  • Spieldauer 40 bis 60 Minuten
  • Kennerspiel
  • alle gegeneinander
  • Worker Placement
  • variables Spielfeld
  • Spielfiguren
  • festes Ziel
  • Strategiespiel
  • Lieferung / Logistik
  • Neuzeit
  • Wirtschaft
  • Brettspiel
  • Würfelspiel
  • Stadt
  • Europa
  • Türkei